Versand DPD, DHL
Versand innerhalb von 48h
Bequemer Kauf auf Rechnung
Beratung 0231 7763022

Scubapro MK17 DIN EVO / G260

525,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW10098
Hersteller: Scubapro
  • Atemregler
Herstellernummer: 12.172.030
Produktinformationen "Scubapro MK17 DIN EVO / G260"

Atemregler-Set MK17 DIN EVO / G260

Wenn du tief oder in kaltem Wasser tauchst, oder dich oft am verschlammten Meeresboden aufhältst, ist der MK17 EVO/G260 genau der richtige Atemregler für dich. Obwohl du nicht in den schmutzigsten Gewässern tauchen musst, um dieses System vollends schätzen zu lernen, ist es eine großartige Wahl für kaltes Wasser oder raue Bedingungen. Deshalb lieben technische Taucher und Höhlenforscher diesen Atemregler. Die kompakte MK17 EVO ist vollständig gegen die Elemente abgedichtet und gewährleistet dadurch auch in kältestem und trübstem Wasser einen reibungslosen Betrieb. Die G260 ist die am meisten nachgeahmte ausbalancierte zweite Stufe aller Zeiten. Sie besitzt interne Metallkomponenten und eine Schlauchbefestigung für links und rechts. Das macht sie zur idealen Wahl für technische Tauchkonfigurationen und zu einem erstklassigen Leistungsträger. Durch die Kombination dieser Spitzenreiter erhältst du einen absoluten Gewinner.

  • Konstanter, müheloser Luftstrom, unabhängig von Tiefe, Flaschendruck und Atemfrequenz dank balancierter Membransteuerung
  • Robuste 1. Stufe aus vernickeltem, verchromtem Messing
  • Kein Eindringen von Wasser oder Schmutzpartikeln durch die nach außen vollständig isolierte Bauweise
  • Maximale Vereisungsbeständigkeit durch trockene Druckkammer
  • Optimale Schlauchführung durch zwei HD- und vier ND-Anschlüssse
  • Von außen feinjustierbarer Mitteldruck durch Einstellschraube am Gehäuseblock (durch Techniker)
  • Erhältlich als INT/232 bar- oder DIN/300 bar-Modell
  • Luftdurchsatz bei 200 bar: 6.900 l/min
  • Gewicht: INT 232: 860 g; DIN 300: 640 g
  • Mitteldruck: 9,0-9,8 bar
  • Ausgeglichener Einatemwiderstand in unterschiedlichen Tauchtiefen und bei wechselndem Flaschendruck durch pneumatisch balanciertes Ventil
  • Lageunabhängige, maximale Atemempfindlichkeit durch den Einsatz einer großen Membran und des größten Gehäuses aus glasfaserverstärktem Nylon
  • Höhere Stoßfestigkeit durch ringförmige Frontblende aus eloxiertem Aluminium
  • Höhere Vereisungsbeständigkeit durch Metallkomponenten und Metall-Ventilrohr
  • Vom Taucher stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand
  • Kein Abblasen beim Einsatz als Octopus oder im Kaltwasser durch die Steuerung des atemunterstützenden Venturi-Effekts über den VIVA-Schalter
  • Geringerer Ausatemwiderstand durch vergrößertes Ausblasventil
  • Flexible Anbringung des ND-Schlauches am Gehäuse (links/rechts) z.B. beim Technischen Tauchen
  • Superflow“-Schlauch mit erhöhtem Luftdurchsatz




0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.